ARTIKEL

"Lost in Translation" - eine französische Food-Bloggerin in Deutschland

Géraldine Leverd von Géraldine Leverd, Bloggerin 01.06.2021
DE-AT-lost-in-translation

Wusstest du schon, dass es im Französischen mehr als zehn verschiedene Wörter für das Schneiden von Lebensmitteln gibt? Wie das französische kulinarische Lexikon einer französischen Food-Bloggerin in Deutschland Kopfzerbrechen bereiten kann, zeige ich dir hier!

Salut, mein Name ist Geraldine, ich bin Französin und lebe seit über 10 Jahren in Deutschland. Obwohl ich die deutsche Sprache und Kultur mittlerweile sehr gut verstehe, erzähle ich heute über einen Bereich, in dem ich als Food-Bloggerin oft "Lost in Translation" bin: das kulinarische Lexikon.

Die Unübersetzbaren

Einige Begriffe des französischen kulinarischen Lexikons sind schwer ins Deutsche zu übersetzen.

L’ail ou échalote en chemise

Hier ein Beispiel für einen Begriff, der überhaupt nicht wörtlich zu übersetzen ist: L’ail ou échalote en chemise. Was bedeutet das? Es ist einfach eine ungeschälte Knoblauchzehe oder Schalotte. Mehrere Stunden im Ofen gebacken, ist Knoblauch im Hemd ein Genuss!

Chemiser

Ein weiterer Begriff, der von dem Wort "Chemise" kommt. Es ist eine Technik, die darin besteht, eine Form zu beschichten, damit der Kuchenteig oder andere Zutaten, die in die Form gegossen werden, nicht an den Seiten kleben bleiben. Im Deutschen gibt es keine direkte Übersetzung, man würde es einfach mit "Ein Form einfetten und bemehlen" oder "mit Backpapier auslegen" übersetzen, was in gewisser Weise leichter zu verstehen ist.

Couper

Der Mythos besagt, dass die Inuit 50 verschiedene Wörter für Schnee haben. Diese Aussage ist nicht richtig. Richtig ist jedoch, dass die Franzosen mindestens 10 Wörter für eine Art und Weise haben, ein Gemüse oder Fleisch zu schneiden. Hier ist eine Liste: Émincer, concasser, hacher, ciseler, escaloper oder die Begriffe couper en aiguillette, julienne, mirepoix, brunoise, paysanne.

Faire dégorger

Das Wort dégorger kommt von gorge (der Rachen). Dégorger bedeutet wörtlich "etwas aus dem Rachen entfernen". Das Wort wird auch in vielen anderen Bereichen im weiteren Sinne verwendet und bedeutet dann befreien oder loslassen. In einem kulinarischen Kontext bedeutet dégorger, eine Frucht oder ein Gemüse mit Zucker oder Salz zu marinieren, um es zu entwässern.

Die faux-amis

Faux-amis sind Wörter, die gleich oder fast gleich geschrieben werden, aber unterschiedliche Bedeutung haben.

Tarte und Torte

Oft wird das frazösische Wort tarte mit Torte übersetzt. Aber das ist ein faux-amis, denn eine tarte und Torte sind völlig unterschiedliche Kuchensorten. Die tarte ist eher dünn, meist mit Früchten belegt, während der Torte ist ein hoher Kuchen, oft mit mehreren Etagen und einer Sahneschicht.

Baiser

Einer der großen Klassiker unter den deutsch-französische faux-amis: das Baiser! Auf Deutsch ist ein Baiser einfach ein Gebäck oder eine weiße Masse aus Eischnee. Vorsicht jedoch, wenn du in einer französischen Bäckerei ein Baiser bestellen möchtest und verwenden das französische Wort Meringue dafür! Ein baiser hat im Französischen eine ganz andere Bedeutung und bedeutet einen Kuss.

Endives, Endivien, chicoré und Chicoree

Vor ein paar Monaten habe ich ein Rezept für eine Tarte tatin aux Endives et au Brie auf meinem Blog gepostet und ich wurde mit diesem doppelten faux-amis konfrontiert! Als endive bezeichnet man im Französischen dieses blassgelbe Gemüse mit länglicher Form, das im Deutschen Chicoree heißt. Die französischen Endives sind nicht zu verwechseln mit dem deutschen Endiviensalat, einen bitteren Salat mit gekräuselten Blättern. Das Wort chicoré gibt es auch im französischen und ist ein Ersatzkaffee, der aus einer Wurzel hergestellt wird. Ziemlich kompliziert, oder?

Die mehrdeutigen Wörter

Schließlich gibt es auch Wörter, die im Französischen mehrere Bedeutungen haben. Wenn man diese Wörter falsch übersetzt, kann es zu lustigen Situationen kommen!

Avocat

Avocat bedeutet im Französischen sowohl Avocado als auch Anwalt. Und ja, wie viele Übersetzer benutze ich eine Übersetzungshilfe, um Zeit zu sparen. Oft lande ich zuerst mit Anwälten in meiner Zutatenliste, was ich natürlich sehr schnell korrigiere!

Canapés

Canapés sind kleine, üppige belegte Brote, die traditionell als Vorspeise serviert werden. Canapé ist auf Französisch aber auch gleichzeitig der Begriff für Sofa. Auch hier muss man auf die Übersetzung achten, denn selbstgemachte Sofas als Aperitif sind nicht sehr appetitlich! So übersetze ich gerne canapés mit Häppchen oder Appetithäppchen.

Sahne
Sahne
Fleur de sel de Guérande IGP
Fleur de sel de Guérande IGP