Tartiflette
REZEPT
45 Min.

Tartiflette

Die Tartiflette aus Savoyen ist ein mit Reblochon überbackener Kartoffelauflauf. Der Räucherspeck kann auch weggelassen werden. Ohne Reblochon keine Tartiflette, schließlich ist Savoyen nicht gerade für seinen Kartoffelanbau bekannt. Als Inbegriff der Küche Savoyens gilt die Tartiflette als DAS Wintergericht schlechthin. 

Rate this recipe! 1614
Average: 4.3 (6 votes)

Zutaten für

  • 1 kg
  • Roscoff onions PDO
    Früchte und Gemüse
    Roscoff-Zwiebeln AOP
  • Jambon
    Fleischprodukte
    Premium-Kochschinken Label Rouge
    3 Scheiben Produkt ansehen
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    150 ml Produkt ansehen
  • x 1

Kartoffeln schälen und waschen. In einen Topf mit Wasser geben. Eine Prise Salz hinzufügen und zum Kochen bringen.

Ofen auf 180 °C vorheizen.

Zwiebeln schälen und würfeln. Speckscheiben würfeln. 

Zwiebeln und Speck in einer Pfanne auslassen. 

Die gegarten Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden.

Kartoffeln, Zwiebeln und Speck in eine Auflaufform füllen. Salzen und pfeffern. 

Etwas Crème fraîche hinzugeben und vorsichtig unterrühren.

Den Reblochon-Käse zunächst längs, dann quer halbieren. Die Reblochon-Viertel auf den Auflauf legen. 

20 Minuten im Ofen goldbraun überbacken.

Wirsing
Wirsing
Butter aus Charentes-Poitou AOP
Butter aus Charentes-Poitou AOP