Multi mini tartlets
REZEPT
45 Min.

Tartelettes mit Pflaumen, Tomaten und Aprikosen

Diese Tartelettes mit Tomaten, Pflaumen und Aprikosen sind perfekt für ein Picknick oder eine Lunchbox. Sie sind so hübsch und köstlich, dass man sie auch auf einer Dinnerparty servieren könnte. Die Aromen ergänzen sich perfekt: die Säure der Tomaten mit der Süße der Aprikosen und dem zarten Fruchtfleisch der Pflaumen. Sehr köstlich direkt warm aus dem Ofen.

Rate this recipe! 1409
Average: 4.8 (5 votes)

Zutaten für

  • 250 g
  • 125 g
  • x 1
  • x 1
  • Prunes
    Früchte und Gemüse
    Französische Pflaumen
  • French Tomatoes
    Früchte und Gemüse
    Französische Tomaten
  • Apricots
    Früchte und Gemüse
    Französische Aprikosen
  • 4 EL
  • 2 EL
  • 2 EL
In Zusammenarbeit mit  Interfel

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Sandteig zubereiten. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben. Butter in Stücke schneiden und hinzufügen. Mit den Fingerspitzen zerreiben (sablieren).

Das Ei hinzufügen, zu einem glatten Teig verarbeiten und zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Die Aprikosen und Pflaumen vierteln und entsteinen. Die Tomaten halbieren. Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen.

Mit einer Ausstechform 8 Teigscheiben ausstechen. Die Teigböden für die Tartelettes mit einer Gabel einstechen.

6 Tartelettes mit je einem Löffel gemahlenen Mandeln bestreuen. Mit Obststücken belegen und mit braunem Zucker bestreuen.

Das Pesto auf die verbleibenden 2 Teigböden verteilen. Mit Fleur de Sel salzen. 25 Minuten im Ofen backen.

Sauerkraut
Sauerkraut
Butter aus Charentes-Poitou AOP
Butter aus Charentes-Poitou AOP