You'll love these deliciously crunchy sweet-and-savory fritters.
REZEPT
30 Min.

Rösti mit Zwiebeln, Kartoffeln und Apfel

Diese herrlich knusprigen, süß-herzhaften Rösti sind einfach unwiderstehlich. 

Rate this recipe! 409
Average: 3.7 (18 votes)

Zutaten für

  • Limousin Apple in a green background
    Früchte und Gemüse
    Apfel aus dem Limousin (AOP)
  • Cévennes sweet onion
    Früchte und Gemüse
    Milde Zwiebel aus den Cevennen
  • x 4
  • 2 EL
  • 1 EL (gehäuft)
  • x 2
  • x 4

Die Kartoffeln, den Apfel und die Zwiebel schälen und reiben. Die Mischung mit den Händen ausdrücken, um möglichst viel Saft herauszupressen. Alles in eine Salatschüssel geben.  

Den Schnittlauch abspülen und klein hacken.

Die Eier und das Mehl in die Salatschüssel geben und alles gut mischen, bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht. Salzen und pfeffern. Den Schnittlauch hinzufügen und erneut verrühren. 

Öl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Mischung mit einem großen Löffel in die Pfanne geben und glatt streichen, sodass flache Rösti entstehen. Die Rösti ab und zu wenden, damit sie perfekt gegart sind, und aus der Pfanne holen, wenn sie schön goldbraun und innen noch weich sind. 

Eine Prise Salz hinzufügen und servieren.

 

Passt zu...

Passt gut dazu: Cidre brut (herb) 

 

Sauerkraut
Sauerkraut
Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)
Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)