brioche
REZEPT
4 Std. 50 Min.

Pariser Brioche mit Poitou-Charentes AOP-Butter

Hier ist das Rezept für die berühmte und köstliche Pariser Brioche! Nach 3 Tagen schmeckt sie immer noch fantastisch, frisch, fast wie frisch aus dem Ofen. Super saftig, super süß, sei bereit für einen Wow-Effekt auf dem Frühstückstisch!

Rate this recipe! 1421
Average: 4.3 (9 votes)

Zutaten für

  • 300 g
  • 10 g
  • x 3
  • 35 g
  • 4 g
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    165 g Produkt ansehen
  • 1 Prise
  • x 1
  • 1 EL

Mehl, Zucker, Salz und Hefe in eine Schüssel geben. Eier hinzufügen und ca. 5 Minuten langsam kneten.

In Stücke geschnittene Butter hinzufügen. Erneut ca. 3 Minuten lang kneten. Die Schüssel mit einem sauberen Tuch abdecken und den Teig an einem warmen, feuchten Ort 2 Stunden lang gehen lassen.

Den Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche weiterverarbeiten. Den Teig zu einer großen und einer kleinen Kugel formen.

Die große Kugel in eine gebutterte Brioche-Form setzen, dann die kleine Kugel auf die große drücken.

Erneut abgedeckt 2 Stunden gehen lassen.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. In einem Schälchen Eigelb und Milch verquirlen. Die Brioche damit vorsichtig bestreichen. Rund 30 Minuten im Ofen backen.

Vor dem Servieren auf einem Gitter abkühlen lassen.

Wassermelone
Wassermelone
Rohrzucker aus Guadeloupe
Rohrzucker aus Guadeloupe