Trout Rillettes
REZEPT
10 Min.

Forellen-Rillettes mit Orange, Dill und Schwarzbrot

Ein typisch französischer Aufstrich, der deine Gäste begeistern wird. Die Orange unterstreicht die Aromen der Forelle, ein wahrer Genuss! Immer wieder zuzubereiten - und wieder und wieder!

Rate this recipe! 1489
Average: 2.5 (4 votes)

Zutaten für

  • Truite
    Meeresprodukte
    Französische Forelle
    6 Scheiben Produkt ansehen
  • x 1
  • 2 kleine
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    50 g Produkt ansehen
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    3 EL Produkt ansehen
  • 2 Stängel
  • COUNTRY_BREAD
    x 1

Schneide die Forellenscheiben in feine Streifen. Schäle dann die Schalotten und hacke sie klein.

Reibe die Orangenschale ab. Danach wird der Dill klein geschnitten.

Zerdrücke in einer Schüssel die weiche Butter mithilfe einer Gabel. Füg dann die Forelle, die Schalotten, die Creme, den Dill und die Orangenschale hinzu.

Vermische alles miteinander und stell es für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.

Genieße die Forellen-Rillettes auf getoasteten Schwarzbrotscheiben. Verziere das Ganze mit etwas Orangenschale, Dill und rosa Pfeffer.

Rosenkohl
Rosenkohl
Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)