Riz au lait French rice pudding with rhubarb compote
REZEPT
45 Min.

"Riz au lait": französischer Milchreis mit Rhabarberkompott

De-author-geraldine-leverd von Géraldine Leverd , Bloggerin

Ein lecker-cremiger Milchreis mit französischer Tahiti-Vanille und Rhabarberkompott. Er lässt sich kalt oder warm genießen!

Rate this recipe! 1839
Average: 4.8 (6 votes)

Zutaten für

  • Vanilla
    Saucen und Gewürze
    Vanille aus Tahiti
    0.50 Schote Produkt ansehen
  • 100 g
  • 1 Liter
  • 50 g
  • 1 kg
  • Vanilla
    Saucen und Gewürze
    Vanille aus Tahiti
    0.50 Schote Produkt ansehen
  • 100 g

Die Vanilleschote halbieren und mit der Spitze eines Messers die Samen herauskratzen. Die Hälfte davon für das Rhabarberkompott beiseite stellen.

Die Milch, den Zucker und einen Teil der Vanillesamen zum Kochen bringen. Sobald die Milch kocht, die Hitze reduzieren und den Reis hinzufügen. 20 Minuten bei geringer Hitze kochen, dabei regelmäßig umrühren.

Anschließend den Milchreis abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen und die Enden abschneiden. Die Rhabarberstangen in Stücke schneiden. Die Standen nicht schälen, so behält den Rhabarber seine schöne rosa Farbe.

Den Rhabarber mit dem Zucker und dem Rest der Vanille in einen Topf geben. 10 Minuten ziehen lassen.

 

Danach 30 Minuten lang bei geringer Hitze den Rhabarber kochen, dabei gelegentlich umrühren.

Den Milchreis kalt mit dem noch lauwarmen Rhabarberkompott servieren.

Bon appétit! 

Landbrot
Landbrot
Butter aus Charentes-Poitou AOP
Butter aus Charentes-Poitou AOP