ひよこ豆のパニスと醤油を合わせたアイオリソース
REZEPT
1 Std. 15 Min.

Panisse aus Kichererbsenmehl mit Aioli

Hideaki Imahashi von Hideaki Imahashi , Chefkoch

"Panisse" - sprich: pà-niss - ist ein traditionelles Gericht aus Südfrankreich. Diese Fritten werden aus Kichererbsenmehl zubereitet und haben einen leichten Haselnussgeschmack. Das Gute daran: Kichererbsenmehl ist glutenfrei und kalorienarm. So eignet es sich auch perfekt als leichter Aperitif, mit einem Glas Roséwein aus der Provence. Die frisch gebratenen Panisses sind außen knusprig und innen fluffig und werden mit einer typischen Aioli-Sauce serviert.

Rate this recipe! 1651
Average: 4.2 (10 votes)

Zutaten für

  • 1 Würfel
  • 220 g
  • Olive oil and blue background
    Öl und Ölsaaten
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
    250 ml Produkt ansehen
  • Sel de Guérande
    Saucen und Gewürze
    Fleur de sel de Guérande IGP
    1 適量 Produkt ansehen
  • x 1
  • x 1

Alle Zutaten zurechtlegen.

材料
  • Hühnerbrühe, Olivenöl und Kichererbsenmehl in den Topf geben.

    Mit einem Schneebesen gut verrühren und bei mittlere Hitze erwärmen.

    Wenn die Masse anfängt, heiß und dickflüssig zu werden, auf einen Holzkochlöffel umsteigen und unter häufigem Rühren einkochen lassen.

    Wenn die Masse so dick ist, dass sie an dem Kochlöffel kleben bleibt, auf ein Brett gießen, mit Plastikfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

    パニス
  • Den Kichererbsenteig gekühlt in kleine Stangen schneiden. Am besten einfrieren, damit sie länger haltbar und leichter zu handhaben sind.

    アイオリソース
  • Für die Aioli-Sauce Eigelb, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren und eine kleine Menge Olivenöl hinzufügen.

    醤油風味のアイオリソース
  • Frittieröl auf 200 °C erhitzen. Kichererbsenmehl über die kleingeschnittenen Fritten streuen und diese frittieren.

    揚げたパニス
  • Zum Schluss mit Salz und weißem Pfeffer bestreuen und mit der Aoli-Sauce servieren.

    Rosenkohl
    Rosenkohl
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    Butter aus Charentes-Poitou AOP