Monbeliard
REZEPT
45 Min.

Montbéliard-Würstchen und Vitelotte-Püree

Eine durch und durch französische Version des Klassikers Würstchen mit Püree!

Rate this recipe! 784
Average: 3.5 (10 votes)

Zutaten für

  • 800 g
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    80 g Produkt ansehen
  • x 4
  • 150 ml

Die Vitelotte-Kartoffeln schälen und halbieren. In einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und etwas Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten kochen lassen (oder bis die Kartoffeln weich sind).

Vitelotte-Kartoffel

Die Vitelotte ist eine köstliche Kartoffelsorte mit einer schönen dunkelvioletten Farbe, die sich blau-grau färbt, wenn sie als Püree gekocht wird, und passt hervorragend zur rauchigen Montbéliard-Wurst.

Sausage
  • ©Laura Jalbert Jaja Food Studio

    In der Zwischenzeit die Würstchen in einen anderen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 25 Minuten köcheln lassen. 

    Montbéliard-Würstchen kochen

    Wenn man die Würstchen in kaltem Wasser zu kochen beginnt, verhindert man, dass der Darm aufbricht und das schmackhafte Fett ins Wasser entweicht.

    Sausage 2
  • ©Laura Jalbert Jaja Food Studio

    Die Kartoffeln abgießen, wieder in den Topf geben und mit einem Stampfer oder einer Gabel zerdrücken.

    Sausage 3
  • ©Laura Jalbert Jaja Food Studio

    Die kalten Butterwürfel zu den warmen Kartoffeln geben und umrühren, bis sie gut vermengt sind.

    Sausage 4
  • ©Laura Jalbert Jaja Food Studio

    Dann langsam die warme Milch hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

    Sausage 5
  • ©Laura Jalbert Jaja Food Studio

    Die Würstchen abtropfen lassen und mit dem Vitelotte-Püree servieren.

    Sauerkraut
    Sauerkraut
    Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)
    Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)