Bauerfrühstück mit Piment d’Espelette
REZEPT
25 Min.

Bauernfrühstück mit Piment d’Espelette

Laura Lammel von Laura Lammel, Bloggerin

Würziges und farbenfrohes Rezept, das direkt in der Pfanne zubereitet wird!

Rate this recipe! 340
Average: 2.9 (9 votes)

Zutaten für

  • 300 g
  • Organic Eggs
    x2
  • x0.50
  • 50 g
  • x0.50
  • Olive oil and blue background
    Öl und Ölsaaten
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
  • PDO Espelette Pepper
    Saucen und Gewürze
    Piment d'Espelette (AOP)
  • 0.50 EL

Alle Zutaten sammeln.

Zutaten
  • Kartoffeln in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Kartoffeln hineingeben und anbraten. Paprika und Champignons in Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend alle Zutaten zu den Bratkartoffeln geben und zusammen braten.

    LJL200607_053
  • In Vorbereitung für das pochierte Ei, zeitgleich einen Topf mit Wasser füllen, den Essig hinzufügen und zum Kochen bringen.
    Die Kartoffeln und das Gemüse in der Pfanne immer wieder schwenken, damit nichts anbrennt und mit Piment d'Espelette sowie etwas Salz und Pfeffer würzen.

    LJL200607_061
  • Nun werden die pochierten Eier zubereitet: das Ei vorsichtig in einer Tasse aufschlagen - achtet unbedingt darauf, dass das Eigelb nicht zerfließt. Inzwischen müsste das vorbereitete Essigwasser kochen. Die Temperatur auf eine niedrige Stufe am Herd runterregeln, sodass das Wasser nicht mehr kocht. Das Essigwasser mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sich ein Strudel gebildet hat. Das Ei in der Tasse nun vorsichtig und sehr langsam in den Strudel gleiten lassen und das Ei etwa vier Minuten kochen, damit das Eigelb weich bleibt.

    Das pochierte Eis ist fertig, wenn das Eiweiß die Konsistenz hat, dass es das weiche Eigelb umschließt und zusammenhält. Nun das pochierte Ei mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf das Bauerfrühstück legen.

    Bon Appétit!

    Alternative zum pochierten Ei

    Wenn euch die Zubereitung für die pochierten Eier zu aufwändig ist oder es einfach mal schnell gehen soll, könnt ihr stattdessen auch einfach ein oder zwei Spiegeleier braten. Alternativ könnt ihr auch gegen Ende des Garvorgangs verrührte Eier darüber geben und das Gericht wie ein Omelett oder Rührei fertig braten.

    LJL200607_067
  • Camembert Cheese on green background
    Camembert aus der Normandie
    Olive oil and blue background
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)