Languedoc and red berry aspic
REZEPT
25 Min.

Aspik mit roten Früchten und Wein aus dem Languedoc

Ein farbiges Sommerdessert, das voller Frische steckt. 

Rate this recipe! 310
Average: 3.6 (14 votes)

Zutaten für

  • 800 g
  • x1
  • Sucre CANNE
    Süße Produkte
    Rohrzucker aus Guadeloupe
    35 g Produkt ansehen
  • x4
  • 250 ml
  • 250 ml
  • x10
  • Vanilla
    Saucen und Gewürze
    Vanille aus Tahiti
    1 pod Produkt ansehen

Die Gelatine zehn Minuten in kaltem Wasser einweichen.  

Die Früchte abspülen. Die Erdbeeren längs vierteln. Die Nektarine vierteln und in kleine Stücke schneiden. 

Den Wein mit dem Wasser, der Vanilleschote (mit einem Messer geöffnet und ausgeschabt) und dem Zucker zum Kochen bringen. 

Den Topf vom Herd nehmen, die ausgewrungene Gelatine unterziehen und etwas abkühlen lassen. Die Vanilleschote herausnehmen. 

Das Gelee 1 cm dick in eine rechteckige Kuchenform aus Silikon geben und etwa 1 Stunde kühl stellen.  

Den Topf mit der Gelatine über einem lauwarmen Wasserbad (nicht auf dem Herd) lassen. Die Form aus dem Kühlschrank holen und die Früchte auf dem Gelee verteilen. Dabei zwischen jede Früchteschicht ein wenig Gelee geben. Mit Folie abdecken und die ganze Nacht kühl stellen. 

Den Boden der Form 10 bis 15 Sekunden in warmes Wasser halten und das Aspik aus der Form lösen. Mit ein paar Minzblättern dekorieren und mit einer Kugel Vanilleeis servieren. 

Passt zu...

Languedoc weiß oder Languedoc Rosé

Organic Eggs
Eier
Olive oil and blue background
Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)