Cheesecake
REZEPT
1 Std. 35 Min.

Sainte Maure-Cheesecake ohne Kruste mit Streuseln

Benjamin Vaschetti von Benjamin Vaschetti, Chefkoch

Käsekuchen einmal anders: Diese kleinen Cheesecakes verdanken ihr Aroma dem buttrigzarten, halbweichen Ziegenkäse. Die knusprigen Streusel verleihen Textur und erhalten durch zusätzliche Käsestücken eine schmackhaft-cremige Krönung.

Rate this recipe! 1068
Average: 3.6 (11 votes)

Zutaten für

  • x1
  • Organic Eggs
    x2
  • x4
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    150 ml Produkt ansehen
  • 150 g
  • Vanilla
    Saucen und Gewürze
    Vanille aus Tahiti
    2 TL Produkt ansehen
  • 0.50 TL
  • 12 EL
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    4 EL Produkt ansehen
  • Sucre CANNE
    Süße Produkte
    Rohrzucker aus Guadeloupe
    2 EL Produkt ansehen

Den Backofen auf 135˚C erhitzen. Käse, Eigelb, Ei, Crème fraîche, Zucker, Vanille und Salz in der Küchenmaschine mischen.

Step 1
  • ©Brake Through Media

    Den Teig gleichmäßig auf zwei 250ml-Einmachgläser verteilen und diese zuschrauben. In eine mittlere Auflaufform geben und diese halb mit heißem Wasser füllen. 40 bis 45 Minuten goldbraun backen, bis die Cheesecakes leicht aufgehen. Abkühlen lassen.

    Step 2
  • ©Brake Through Media

    Den Backofen auf 190˚C vorheizen. Mehl, Butter, Rohrzucker und Salz in einer Schüssel zu kleinen Teigkrümeln verkneten. Auf ein Backblech verteilen und 15 bis 20 Minuten goldbraun trocken backen.

    Step 3
  • ©Brake Through Media

    Streusel auf die Cheesecakes verteilen und gewürfelten Käse hinzufügen. Mit Rohrzucker bestreuen und mithilfe eines Flambierbrenners auf halber Flamme behutsam karamellisieren.

    Step 4
  • ©Brake Through Media

    Vanilla
    Vanille aus Tahiti
    Creme fraiche in a bowl
    Crème fraîche (AOP)