Baked eggs
REZEPT
23 Min.

Œufs cocotte

Das Eiweiß gestockt, das Eigelb innen noch flüssig, eine Köstlichkeit!! Mit Crème fraîche, knusprigem Speck oder gebratenen Pilzen verfeinert, eine absolut unwiderstehliche Leckerei…

Rate this recipe! 1254
Average: 5 (4 votes)

Zutaten für

  • x 4
  • COUNTRY_BREAD
    2 hearty slices
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    3 EL Produkt ansehen
  • Olive oil and blue background
    Öl und Ölsaaten
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
    1 EL Produkt ansehen
  • Sel de Guérande
    Saucen und Gewürze
    Fleur de sel de Guérande IGP

Den Backofen auf 230°C (Stufe 7- 8) mit Grillfunktion vorheizen. Die Förmchen buttern. Eiweiße und -gelbe trennen, dabei in jedes Förmchen ein Eiweiß geben und die Eigelbe beiseitestellen. Die Förmchen in einen breiten, zu drei Vierteln mit kaltem Wasser gefüllten Topf setzen.

Step 1
  • Die Eiweiße bei geringer Hitze garen, bis sie stocken (ca. 10 Minuten).

    Step 2
  • In der Zwischenzeit die Brotscheiben in 8 dicke Streifen schneiden. In einer Pfanne mit 25 g Butter und dem Olivenöl goldbraun rösten.

    Step 3
  • Die Förmchen aus dem Topf nehmen. Auf jedes gestockte Eiweiß behutsam ein rohes Eigelb setzen. Die Förmchen für drei Minuten unter den Grill in den Ofen schieben. Aus dem Ofen nehmen. Die Oeufs cocotte mit einer Prise Fleur de sel und Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit dem knusprigen Brotstangen servieren.

    Step 4
  • Passt zu...

    Rotwein: Chiroubles

    Rote Grütze
    Rote Grütze
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    Butter aus Charentes-Poitou AOP