Fertiger Marzipankuchen mit Lavendelhonig
REZEPT
45 Min.

Marzipankuchen mit Tannenhonig

Laura Lammel von Laura Lammel, Bloggerin

Ein köstliches Rezept für einen saftigen und aromatischen Kuchen von Bloggerin trytrytry.

Rate this recipe! 314
Average: 2.5 (4 votes)

Zutaten für

  • Marzipan auf grünem Hintergrund
    150 g
  • PDO Vosges Pine Honey
    Süße Produkte
    Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)
    150 g Produkt ansehen
  • 1 Glas
  • 250 g
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    200 g (weich) Produkt ansehen
  • 1 TL
  • Organic Eggs
    x4
  • 25 g

Die Marzipan-Rohmasse und die weiche Butter mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren.

Anschließend den Honig und die Eier der Marzipan-Butter-Masse hinzufügen und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe verrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Lavendelhonig

Lust auf ein bisschen Sommer auf der Zunge? Dann probiert den Marzipankuchen doch auch einmal mit “Miel de Lavande”, also Lavendelhonig aus der Provence! Er hat ein ganz außergewöhnliches Aroma, das wunderbar zu diesem Marzipankuchen passt.

Marzipankuchen mit Lavendelhonig / Zutaten
  • Dann wird das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischt, schrittweise auf den Teig gesiebt und untergerührt.

    Inzwischen den Backofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Kastenform mit etwas Butter einfetten und den Teig einfüllen.

    Marzipankuchen mit Lavendelhonig / Step 1-3
  • Die Kirschen aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen und auf dem Teig in der Kastenform verteilen.

    Marzipankuchen mit Lavendelhonig / Step 6
  • Etwa 45- 50 Minuten backen und zwischendurch eine Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

    Den Marzipankuchen abkühlen lassen, bevor er vorsichtig aus der Kastenform gehoben wird. Ansonsten besteht die Gefahr, dass er beim Herausnehmen zerbricht. Optional kann der Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt werden.

    Fertiger Marzipankuchen mit Lavendelhonig
  • PGI Burgundy mustard
    Burgunder Senf – „Moutarde de Bourgogne IGP“
    Olive oil and blue background
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)