Potato Gratin
REZEPT
1 Std. 50 Min.

Gratin dauphinois

Ein aus dem Osten Frankreichs stammender Klassiker der Familienküche: in Milch oder Sahne gegarter Kartoffelauflauf, ganz nach Geschmack mit geriebenem Käse oder Steinpilzen verfeinert. Einfach ein Genuss!

Rate this recipe! 1257
Average: 3.6 (12 votes)

Zutaten für

  • 1 kg
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    250 ml Produkt ansehen
  • 150 ml
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    50 g Produkt ansehen
  • White Garlic
    Früchte und Gemüse
    Weißer Knoblauch aus der Drôme (IGP)
    1 Zehe Produkt ansehen
  • 6 Prisen
  • Sel de Guérande
    Saucen und Gewürze
    Fleur de sel de Guérande IGP

Den Backofen auf 180°C Umluft (Stufe 6) vorheizen. Kartoffeln waschen und schälen. Mit einer Mandoline oder einem Messer in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden.

Step 1
  • Die Knoblauchzehe schälen. Längs halbieren und eine Auflaufform damit einreiben. Die Form anschließend mit der Hälfte der Butter einfetten.

    Step 2
  • In einer Schüssel Sahne und Milch vermengen. Die Hälfte der Kartoffeln in die Auflaufform geben, die Hälfte der Sahne-Milch-Mischung darüber gießen, mit einer Prise Salz, etwas Pfeffer aus der Mühle und 3 großzügigen Prisen Muskatnuss würzen.

    Step 3
  • Den Rest der Kartoffeln und die verbleibende Sahne-Milch-Mischung darüber verteilen. Erneut mit Salz, Pfeffer und 3 Prisen Muskatnuss würzen. Den Rest der Butter in kleine Stückchen schneiden und darüber verteilen und für eineinhalb Stunden in den Ofen schieben. Guten Appetit!

    Step 4
  • Passt zu...

    Rotwein: Cheverny oder Saint-Amour

    Salat
    Salat
    Burgunder Senf – „Moutarde de Bourgogne IGP“
    Burgunder Senf – „Moutarde de Bourgogne IGP“