Strawberry and Châteauneuf-du-Pape Tart
REZEPT
2 Std. 15 Min.

Erdbeer-Tarte mit Châteauneuf-du-Pape

Ein originelles und leckeres Rezept für eine ganz neue Wein-Dessert-Kombination. 

Rate this recipe! 325
Average: 3.7 (21 votes)

Zutaten für

  • x 1
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
  • 100 gr
  • 100 gr
  • Vanilla
    Saucen und Gewürze
    Vanille aus Tahiti
    1 pod Produkt ansehen
  • x 2
  • x 20
  • 1 el
  • 100 gr
  • 30 gr
  • Chateauneuf
    Wein und Spirituosen
    Châteauneuf-du-Pape AOC
    20 cl Produkt ansehen

Den Teig in eine Kuchenform auslegen und den Boden mit einer Gabel einstechen. Die Form in den Kühlschrank stellen. 

Die Vanilleschote auskratzen. Für die Mandelcreme im Behälter der Küchenmaschine die weiche Butter mit dem Zucker mischen und anschließend die gemahlenen Mandeln und das Vanillemark hinzugeben. Erneut gut durchmischen.  

Nacheinander die Eier hinzugeben und weiter mixen, bis eine cremige Massen entsteht. 

Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Die Creme auf den Kuchenboden geben und mit einem Teigschaber glatt streichen. Für etwa 30 Minuten in den Ofen stellen, bis die Tarte schön goldbraun ist. 

Währenddessen das Weinkaramell zubereiten. Dafür den Zucker in einen Topf geben, Wasser hinzufügen, gut umrühren und die Mischung zum Kochen bringen. Es bildet sich das Karamell. Den Topf vom Ofen nehmen und den Rotwein hinzugeben (Vorsicht wegen eventueller Spritzer). Dann den Topf wieder auf den Herd stellen (mittlere Hitze) und den Wein reduzieren lassen, bis das Karamell die Konsistenz hat, dass es einen Löffel bedeckt. Vollständig abkühlen lassen. 

Die Erdbeeren abspülen, längs halbieren und auf der Tarte verteilen. 

Die Erdbeeren mit einem Löffel mit dem Weinkaramell beträufeln und die gehackten Pistazien darüberstreuen. 

Passt zu...

Châteauneuf-du-Pape!

Brezel
Brezel
Camembert aus der Normandie
Camembert aus der Normandie