Calamares mit Camargue Reis und hanseatischer Speckstippe
1 h 10 min
Average: 4.3 (3 valoraciones)

Calamares mit Camargue Reis und hanseatischer Speckstippe

Von Stevan Paul, Autor

Im Quartier Hamburg-Mitte liegt die Elbinsel Finkenwerde, Namenspatronin der „Scholle Finkenwerder Art“, für die der Plattfisch mit aromatischer Speckbutter (Stippe) serviert wird. Das funktioniert ausgezeichnet auch mit gebratenen Calamares, der nussige rote Camargue-Reis passt perfekt dazu. Finkenwerder liegt jetzt auch ein bisschen am französischen Atlantik! 

Zubereitungszeit

30 min

Zutaten Für

  • 175 g
  • Butter
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
  • 600 g
  • 1 Bund
  • x 2
  • 80 g
  • x 2
  • Olive oil and blue background
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)

Zubereitung

1

Alles bereit?

© Andrea Thode

2

Den Camargue Reis in 600 ml Wasser zugedeckt 40 Minuten leise kochen. Vor dem Servieren mit Salz würzen und 1 EL Butter unter den heißen Reis rühren.  

3

*Ihr könnt die Calamares natürlich schon fertig geputzt und /oder als TK-Ware kaufen. Frische Calamares sind aber auch schnell selbst geputzt, dafür die gesprenkelte Haut von den Calamares abziehen. Die Köpfe abziehen und die Tentakeln abtrennen. Die Tentakeln gründlich waschen, etwaige harte Teile entferne. Die beinahe durchsichtigen Rückenfedern herausziehen. 

© Andrea Thode

4

Von der Petersilie die Stengel abschneiden und mit 2-3 Zitronenscheiben (gerne die aromatischen Enden der Zitrone) in Salzwasser aufkochen. Tuben und Tentaklen zugeben und einmal aufkochen. Vom Herd ziehen und beiseitestellen. 

© Andrea Thode

5

Vom Speck die Schwarte abschneiden, den Speck fein würfeln. Die Zwiebeln längs halbieren, die Schale abziehen, die Zwiebeln würfeln, dann leicht salzen. Den Ofen auf 60 Grad schalten, vier Teller und eine Platte mit erwärmen. 

© Andrea Thode

6

Die abgetropften warmen Tuben und Tentakeln zwischen Küchenpapier trocken rubbeln. In einer heißen Pfanne im Olivenöl 2-3 Minuten scharf braten (medium) und dann salzen. Calamares auf der Platte im Ofen warm stellen. Speckwürfel in die Pfanne geben und anschwitzen, Zwiebeln zugeben. Alles unter Rühren 4-6 Minuten goldbraun braten. Petersilie schneiden und mit 1 EL Butter unterrühren. Die Speckstippe evtl. mit noch einem Hauch Salz würzen. 

© Andrea Thode

7

Tipps: 

  • Dazu passt super ein einfacher Tomatensalat! 

  • Anstelle von Camargue Reis könnt ihr auch eine Wildreismischung, Vollkornreis oder einfach Langkornreis verwenden – achtet dann nur auf die Garzeiten und Zubereitungsempfehlungen auf der Packung. 

Mix &
Match

Brombeeren aus Niedersachsen

Der French Touch in deinem Postfach

Diese Feld muss ausgefüllt werden
Deine Anmeldung ist bestätigt.

© Taste France