Brookie
REZEPT
25 Min.

Brookie aus dunkler Schokolade

Dieses kulinarische Wunder ist eine Mischung zwischen dem im Mund schmelzenden Schokoladen-Brownie und dem eher knusprigen Cookie. Eine Prise Fleur de Sel-Salz aus Guérande rundet das Rezept perfekt ab. Die Zubereitung des Brookie ist ganz leicht und wir lieben dieses absolut köstliche Dessert.

Rate this recipe! 1255
Average: 4.9 (11 votes)

Zutaten für

  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    120 g Produkt ansehen
  • Sucre CANNE
    Süße Produkte
    Rohrzucker aus Guadeloupe
    100 g Produkt ansehen
  • x 1
  • 165 g
  • 1 TL
  • Chocolate
    Süße Produkte
    Dunkle Blockschokolade
    100 g Produkt ansehen
  • Chocolate
    Süße Produkte
    Dunkle Blockschokolade
    200 g Produkt ansehen
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    150 g Produkt ansehen
  • 100 g
  • x 4
  • 150 g
  • 50 g
  • Sel de Guérande
    Saucen und Gewürze
    Fleur de sel de Guérande IGP
    1 Prise Produkt ansehen

Brownie-Teig: Heize den Ofen auf 180 °C vor.

Lass die Schokolade und die Butter im Wasserbad schmelzen.

Füge dann den Zucker, die Eier, das Mehl, das Salz und die Nüsse hinzu und vermische die Masse nach jeder Zutat gründlich. Gib die Masse in eine zuvor mit Butter gefettete viereckige Form.

Cookie Teig: Vermische die Butter mit dem braunen Zucker, bis eine cremige Masse entsteht.

Füg die Eier hinzu und verrühre das Ganze, bis du einen glatten Teig erhältst. Gib dann das Mehl und Backpulver dazu. Schneide die Schokolade in grobe Stückchen und vermische sie mit dem Teig.

Rühre das Ganze kurz um.

Streich den Cookie-Teig über den Brownie-Teig.

Verteile darauf einige Schokoladenstückchen, ein paar Nüsse und eine Prise Fleur de Sel-Salz.

Backe den Brookie 25 Minuten lang im Ofen.

Rosenkohl
Rosenkohl
Esskastanien aus der Ardèche (AOP)
Esskastanien aus der Ardèche (AOP)