Jambon
BASIC
Meat lovers

Premium-Kochschinken Label Rouge

Der Premium-Kochschinken erhielt das Gütesiegel 2018. „Premium“ ist in diesem Fall also Programm. Das Label Rouge-Siegel garantiert insbesondere die Qualität des verwendeten Schweinefleischs, welches dasselbe Gütesiegel besitzt, sowie eine Herstellung auf der Grundlage ausgewählter frischer Schinken. Das Endprodukt kann mit oder ohne Schwarte, mit oder ohne Kräutern und in geräucherter oder ungeräucherter Form vorliegen. In jedem Fall kannst du dich auf einen authentischen Geschmack freuen!

Gut zu wissen

Der Begriff „Kochschinken“ umfasst eine breit gefächerte Produktfamilie. Das französische Gütesiegel Label Rouge trägt dazu bei, in dem schier unendlichen Angebot etwas klarer zu sehen. Der Unterschied beginnt bereits bei der Auswahl der Zutaten. Für den Erhalt des Label Rouge darf nur Schweinefleisch mit diesem Gütesiegel verwendet werden, und selbst dabei findet zunächst ein Auswahlprozess statt. Das Fleisch wird noch frisch – spätestens 4 Tage nach der Schlachtung – verarbeitet, damit es all seine Eigenschaften behält. Danach folgen die Entbeinung, das Pökeln mit einer begrenzten Zutatenliste, das Mischen, das Kochen, gegebenenfalls das Räuchern mit nicht behandeltem Naturholz, die Kühlung, bei Bedarf das Zuschneiden und zu guter Letzt die Verpackung, nachdem das optische Erscheinungsbild des Schinkens geprüft wurde.

Die Eigenschaften

Fürs Auge Ein relativ gleichmäßiges mattes Rosa. Ohne Löcher, Adern und Fettansammlungen.
Auf der Zunge Eine zarte, leicht faserige Konsistenz und der typische Geschmack von Schweinefleisch.

Ernährung und gesundheitliche Vorteile

Der Premium-Kochschinken enthält eine Menge Proteine und nur wenig Kohlenhydrate und Fette im Vergleich zu anderen Wurstsorten.

Verwendung

Aufbewahrung Premium-Kochschinken Label Rouge

Im Kühlschrank bis zum Erreichen des Haltbarkeitsdatums. Nachdem die Packung geöffnet wurde, sollte sie jedoch maximal 3 Tage aufbewahrt werden.

Verwendung Premium-Kochschinken Label Rouge

Entgegen der Erwartungen kann Kochschinken gegart werden: in Würfel geschnitten, in einer Quiche oder Füllung, um Chicorée gewickelt ... Außerdem kann er auch in seiner natürlichen Form auf einem Sandwich mit Schinken und Butter oder in einem Nudel- oder Reissalat etc. genossen werden.

Zubereitung Premium-Kochschinken Label Rouge

Für ein kaltes Gericht solltest du den Schinken 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. So entfalten sich die Aromen besser.

Passt zu...

Er passt zu Käsesorten wie Emmentaler oder Raclette, verschiedenen Brotsorten und charaktervollen Salaten ... Weinliebhaber genießen dazu einen Régnié.



Landbrot
Landbrot
Französische Forelle
Französische Forelle