Raviolis
REZEPT
10 Min.

Zum Valentinstag: Ravioli mit Bleu d'Auvergne, Walnüssen und Roter Bete

Vom Guten nur das Beste und keine Kohlenhydrate... Diese herrlichen "Fake" Raviolis sind so hübsch und so einfach, dass sie einfach die perfekte Vorspeise zum Valentinstag sind!

Rate this recipe! 1749
Average: 3.2 (5 votes)

Zutaten für

  • 1 vorgekocht oder roh
  • A slice of Roquefort cheese
    Milchprodukte
    Roquefort AOP (geschützte Ursprungsbezeichnung)
    50 g zerbröselt Produkt ansehen
  • Grenoble Walnuts and Périgord Walnuts
    Früchte und Gemüse
    Walnüsse aus Grenoble (AOP) und aus dem Périgord (AOP)
    20 g Produkt ansehen
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    1 EL Produkt ansehen
  • Olive oil and blue background
    Öl und Ölsaaten
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
    1 EL Produkt ansehen

Wenn du die Rote Bete nicht roh verzehren möchtest, heize den Ofen auf 220°C vor. Wasche und schäle die Rote Bete, bestreiche sie mit Olivenöl und Salz und schlage sie in Alufolie ein. 1 Stunde lang backen und dann vollständig abkühlen lassen.

Step 1
  • ©Jaja Food Studio

    In der Zwischenzeit für die Füllung den größten Teil des Bleu d'Auvergne mit dem größten Teil der gehackten Walnüsse, der Sahne und dem schwarzen Pfeffer vermischen.

    Step 2
  • ©Jaja Food Studio

    Mit einer Mandoline oder einem sehr scharfen Messer die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden.

    Step 3
  • ©Jaja Food Studio

    Gib in die Mitte jeder Rote-Bete-Scheibe einen kleinen Löffel Füllung und klappe dann die Seiten vorsichtig zusammen - sie sollten leicht zusammenkleben. Wenn deine Rote Bete zu klein ist, bedecke die Füllung einfach mit einer anderen Scheibe und verschließe sie mit deinen Fingern.

    Step 4
  • ©Jaja Food Studio

    Die Ravioli auf einem schönen Teller anrichten und mit einigen gehackten Walnüssen, Bleu d'Auvergne-Streuseln, etwas Olivenöl und frischen Kräutern garnieren.

    geräucherte Kochwürste
    geräucherte Kochwürste
    Milde Zwiebel aus den Cevennen
    Milde Zwiebel aus den Cevennen