Sponge cake chocolate red berries
REZEPT
45 Min.

Zu Ostern: Biskuittorte mit dunkler Schokolade und roten Beeren

Diese einfache Biskuittorte mit roten Beeren und dunkler Schokolade ist mit köstlicher Marmelade verfeinert und sorgt für ein genussvolles Osterfest! Probieren Sie dazu Crème fraîche oder Fromage blanc. So wird es Liebe auf den ersten Biss!

Rate this recipe! 1829
Average: 3.6 (10 votes)

Zutaten für

  • x 5
  • 150 g
  • 150 g
  • Chocolate
    Süße Produkte
    Dunkle Blockschokolade
    250 g chopped Produkt ansehen
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    125 g Produkt ansehen

Den Biskuit backen: Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker schlagen, bis sich das Volumen verdreifacht hat (ca. 10 Minuten). Das Mehl vorsichtig unter die Ei-Zucker-Mischung heben. Den Teig in eine gefettete Form geben. Im Ofen etwa 30 Minuten backen, oder bis sich ein spitzes Messer sauber herausziehen lässt.

 

Step 1
  • Jaja Food Studio

    Die Schokoladenganache zubereiten: Die gehackte dunkle Schokolade in eine Schüssel geben. Die Crème fraîche mit einem Esslöffel Zucker in einem Topf auf kleiner Flamme zum Kochen bringen, dann über die Schokolade gießen und einige Minuten warten, bevor man umrührt, um eine glatte Ganache zu erhalten.

    Step 2
  • Jaja Food Studio

    Den Biskuit waagerecht halbieren und die rote Beerenmarmelade in der Mitte verteilen.

    Step 3
  • Jaja Food Studio

    Die Torte schließen und die Schokoladenganache darauf verteilen.

    Step 4
  • Jaja Food Studio

    Mit frischen Beeren garnieren und etwas Puderzucker darüber streuen.

    Final
  • Jaja Food Studio

    Sahne
    Sahne
    Crème fraîche (AOP)
    Crème fraîche (AOP)