DE-recipe-KrokantPastete5
REZEPT
1 Std. 25 Min.

Süße Pastete mit Krokant und Karamellsauce

Sandy Neumann von Sandy Neumann, Bloggerin

Pastete geht auch süß, hier mit selbstgemachter Karamellsauce mit gesalzener Butter. Ideal als leckere Zwischenmahlzeit oder nachmittags zu Kuchen oder Tee.

Rate this recipe! 945
Average: 4 (2 votes)

Zutaten für

  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    125 g Produkt ansehen
  • 100 g
  • 150 g
  • 0.50 TL
  • x 1
  • x 3
  • 100 g
  • 200 g
  • 100 ml
  • 60 g
  • 250 ml

Alles bereit?

DE-recipe-KrokantPastete1
  • Für die Pastete:

    Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl sieben und zusammen mit dem Backpulver und der Prise Salz vermischen. Einen Esslöffel vom Krokant behalten, den Rest mit den Eiern unter die Masse rühren.

    DE-recipe-KrokantPastete2
  • Eine Form einfetten oder mit Backpapier auskleiden, die Masse einfüllen und im Ofen für 45 Minuten bei 170 Grad Ober/Unterhitze backen.

    DE-recipe-KrokantPastete4
  • Auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

    Für die Karamellsauce:

    Aus dem Zucker und dem Wasser ein Karamell kochen. Bei niedriger Temperatur, unter ständigem Rühren köcheln, bis der Karamell goldbraun-transparent ist. Die Butter Würfeln und zusammen mit der Sahne dazugeben. Je nach Wunsch der Konsistenz, dicker oder eher flüssiger, kürzer oder länger einkochen.

    DE-recipe-KrokantPastete3
  • Etwas Karamellsauce auf die Pastete geben Zusammen mit der Karamellsauce servieren.

    Rosenkohl
    Rosenkohl
    Esskastanien aus der Ardèche (AOP)
    Esskastanien aus der Ardèche (AOP)