DE-RECIPE-MMC-sami-tarte
REZEPT
1 Std. 5 Min.

Süße Galette mit karamellisierten Äpfeln und Birnen

Sami Slimani von Sami Slimani, Foodie & Influencer

Ein absoluter Klassiker in der französischen Küche. Die Galette, so einfach zuzubereiten und so unglaublich lecker. Ein Gericht, welches meine Oma in meiner Kindheit immer unterschiedlich zubereitet hat als ich in Epernay in der Champagne zu Besuch war. So ein variables Gebäck kann jeder zubereiten und auch stets saisonal das Obst dazu anpassen. Ein Must-Try.

Rate this recipe! 1622
Average: 4.8 (4 votes)

Zutaten für

  • 300 g
  • 2 EL
  • 1 Prise
  • 85 ml
  • x 1
  • x 1
  • 1.50 EL
  • 3 EL
  • 1.50 TL
  • Vanilla
    Saucen und Gewürze
    Vanille aus Tahiti
  • x 1

Im ersten Schritt die trockenen Zutaten für den Teig (Mehl, Zucker und Salz) in einer Rührschüssel mischen. Die kalte Butter in Würfel schneiden und hinzufügen und im Anschluss nach und nach das kalte Wasser hinzugeben und den Teig mit der Hand zu Ende kneten. Der Teig wird im Anschluss in Frischhaltefolie gewickelt und für ca 20 Minuten in den Kühlschrank gestellt. Um die Kühlzeit zu verkürzen würden 8 Minuten in der Tiefkühltruhe ausreichen. 

Nachdem der Teig gekühlt wurde, wird dieser erneut kurz mit der Hand geknetet und im Anschluss auf einem Backpapier zu einem 0.7cm dicken Kreis ausrollen und auf ein Backblech transferiert. Das Obst in dünne Spalten schneiden und die Galette dann mit der Maronencreme bestreichen und mit dem Obst gleichmäßig belegt. Wichtig ist, dass ihr einen etwa 3.5 cm breiten Rand lasst, denn dieser wird anschließend umgeklappt.

Nun wird die Galette am Rand mit Eigelb bestrichen, der Teig umgeklappt und ebenfalls mit Eigelb bestrichen und mit unserem braunen Zucker, Zimt, Vanille Mischung bestreut.

Bei 175 Grad Ober und Unterhitze für ca. 25 Minuten backen - bis die Galette goldbraun ist und der Zucker karamellisiert ist.

Abkühlen lassen und genießen.

Salat
Salat
Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)