Airy and savory mini cakes with a touch of tangy citrus.
REZEPT
45 Min.

Saftige Küchlein mit Valençay-Ziegenkäse und Zitrusaromen

Leichte herzhafte Küchlein mit einem Hauch von Säure. 

 

Rate this recipe! 402
Average: 3.5 (35 votes)

Zutaten für

  • 150 g
  • 170 g
  • Organic Eggs
    x3
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    15 cl Produkt ansehen
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    40 g Produkt ansehen
  • 40 g
  • 0.50 Pakete
  • 1 TL

Die Gelatine zehn Minuten in kaltem Wasser einweichen.  

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.  

Das Mehl und das Backpulver in eine große Schüssel sieben. Eine Mulde formen, die Eier hineingeben und mischen. Die Sahne und 40 Gramm geschmolzene Butter hinzufügen. 

Den Ziegenkäse zerkrümeln und in die Masse einarbeiten. Verrühren und die Rosinen (wenn sie zu hart sind, vorher einweichen), den Zitronenabrieb, den Thymian, Salz und Pfeffer hinzufügen. 

Den Teig in gebutterte Muffinformen (oder in Silikonformen) verteilen und dabei die Mulden zu drei Viertel füllen. 

Für 20 bis 25 Minuten im Ofen backen. Die herzhaften Küchlein als Aperitif oder Vorspeise mit einem Salat servieren. 

Passt zu...

Passt gut dazu: Wein von der Loire, Valençay (weiß) oder Anjou (rot) 

 

Puy Lentils (PDO)
Puy-Linsen (AOP)
PDO Espelette Pepper
Piment d'Espelette (AOP)