Ribbons of celeriac
1 h
Average: 3.8 (6 valoraciones)

Knollensellerie-Pappardelle

Für die Foodies Challenge, genauer gesagt, die "Vegetable on Top"-Challenge, hat David Kelly diese Pappardelle aus Knollensellerie zubereitet. Seht selbst, wie sie geworden sind!

Zutaten Für

  • french trout photo
    Französische Forelle
  • x 1
  • x 1
  • x 1
  • 1 l
  • x 1

Zubereitung

1

Den Knollensellerie schälen und in pappardelleähnliche Streifen schneiden, großzügig salzen und 20 Minuten beiseite stellen. 

2

Das Öl mit Knoblauch, Thymian und Zitronenschale auf kleiner Flamme erhitzen. Darin wird gleich die Forelle angebraten.

3

Die Forelle vorbereiten und dafür das Filet herausnehmen und die Gräten und Haut entfernen.

Die Forelle vorsichtig in das Öl legen und anbraten.  

Die Grapefruit schälen und in Scheiben schneiden, den Dill abzupfen.  

 

4

Wenn die Knollenselleriestreifen fertig sind, diese nun gründlich waschen und alle Salzreste entfernen, um nicht den Geschmack zu beeinträchtigen. Mit einem Küchenhandtuch trocken tupfen.  

Den Knollensellerie in einer Schüssel mit der Grapefruits und dem Dill vermischen und mit dem Öl beträufeln, das für das Anbraten der Forelle verwendet wurde.  

5

Sanft auf einem Teller anrichten und mit kleinen Stücken der Forelle, mit dem Dill und einem weiteren Spritzer Forellenöl garnieren.

Der French Touch in deinem Postfach

Diese Feld muss ausgefüllt werden
Deine Anmeldung ist bestätigt.

© Taste France