Halibut Meunière
20 min
Average: 3.6 (20 valoraciones)

Heilbutt „Müllerin Art“ mit Salzzitronen-Sauce

Eingelegte Zitronen (Salzzitronen) sind nicht so sauer wie frische, besitzen aber ein ausgeprägtes Zitronenaroma und runden die schlichte Buttersauce, die zu den erlesenen Heilbuttfilets gereicht wird, ganz vorzüglich ab.  

Zutaten Für

  • Sarrasin
    Farine de blé noir de Bretagne IGP
    0.25 Tasse Zum Produkt
  • x 4
  • Sel de Guérande
    Fleur de sel de Guérande IGP
  • Butter
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
  • x 1
  • 1.50 EL

Zubereitung

1

Gib das Mehl auf einen großen, flachen Teller. Würze die Filets von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer. Wende sie im Mehl und klopfe überschüssiges Mehl ab. 

2

Lass die geklärte Butter in einer beschichteten 30 cm-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze heiß werden. Brate die Filets kurz, ca. 2 bis 3 Minuten von jeder Seite. 

3

Gib die ungesalzene Butter in die Pfanne und lass sie bei mittlerer Hitze ca. eine Minute lang zerlaufen. Rühre die gehackte Salzzitrone ein und nimm das Ganze vom Feuer. 

4

Richte den Fisch auf einer angewärmten Servierplatte an. Bestreue ihn mit Petersilie. Begieße den Fisch gleichmäßig mit der ausgelassenen Zitronenbutter. Serviere das Gericht sofort. 

Der French Touch in deinem Postfach

Diese Feld muss ausgefüllt werden
Deine Anmeldung ist bestätigt.

© Taste France