Saint Jacques
REZEPT
25 Min.

Gebratene Jakobsmuscheln an Passionsfruchtdressing

Ein leicht säuerliches, kontrastreiches Rezept ... Unwiderstehlich!

Rate this recipe! 1012
Average: 4.5 (8 votes)

Zutaten für

  • King Scallop
    Meeresprodukte
    Jakobsmuscheln aus der Normandie mit dem Qualitätssiegel Label Rouge
  • x6
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    40 g Produkt ansehen
  • 2 Scheiben
  • 8 EL
  • Olive oil and blue background
    Öl und Ölsaaten
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
    2 EL Produkt ansehen
  • 4 EL
  • 2 TL
  • Sel de Guérande
    Saucen und Gewürze
    Fleur de sel de Guérande IGP

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Toastbrot in Würfelchen schneiden, die, wenn möglich, kleiner als 1 cm sind.

Step 1
  • ©Anne Garlone

    Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Wenn sie schäumt, die Toastbrotwürfelchen goldbraun braten. Auf einem Teller beiseitestellen.

    Step 2
  • ©Anne Garlone

    Das Fruchtfleisch der Passionsfrucht durch ein Sieb drücken, um den Saft zu erhalten. Den Saft mit dem Balsamico-Essig und dem Olivenöl vermischen.

    Step 3
  • ©Anne Garlone

    Das Erdnussöl in eine Pfanne gießen und schnell erhitzen. Wenn es sehr heiß ist, das Muschelfleisch auf jeder Seite weniger als 1 Minute anbraten und salzen. Das Fleisch in ein passendes Gefäß legen und 3 Minuten in den Backofen stellen. Das Passionsfruchtdressing auf 2 Suppenteller verteilen. Auf jeden Teller das Fleisch von 4 Jakobsmuscheln legen.

    Step 4
  • ©Anne Garlone

    Mit den gebräunten Brotwürfelchen, einigen Kresse- oder Korianderblättern und rotem Pfeffer anrichten. Sofort servieren.

    Final
  • ©Anne Garlone

    Passt zu...

    Weißwein: Alsace Riesling Grand Cru.

    Olive oil and blue background
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
    Creme fraiche in a bowl
    Crème fraîche (AOP)