French Breakfast
REZEPT
35 Min.

Frühstück franco-anglais

Wenn England und Frankreich zusammen frühstücken, entsteht diese beliebte Frühstücksvariante mit provenzalischem Touch.

Rate this recipe! 1239
Average: 4 (2 votes)

Zutaten für

  • 120 g
  • 200 g
  • 2 Rispen
  • x2
  • x1
  • 2 Zweige
  • Olive oil and blue background
    Öl und Ölsaaten
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP

Den Ofen auf 200 °C / Gas Stufe 6 vorheizen.

Gebratene Champignons: Die Champignons putzen und die Stiele abschneiden. In Scheiben schneiden. In einer Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze etwas Olivenöl erhitzen, die Champignons, Salz, Pfeffer und Thymian dazugeben und 5 Minuten anschwitzen.

Gebratene Tomaten: Die Tomaten an der Rispe belassen, waschen und in eine Auflaufform legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, würzen und 15 Minuten im Ofen braten.

Gebackene Bohnen: Die Bohnen mit einem Stück Butter bei schwacher Hitze in eine Pfanne geben. Die Tomatensauce dazugeben, gut umrühren und 5 Minuten leicht erwärmen.

Spiegeleier: Ein Stück Butter in eine Pfanne geben und die Eier direkt in die Pfanne schlagen. Die Eier 30 Sekunden bis 1 Minute braten (nicht zu lange, da das Eigelb flüssig bleiben soll).

Brötchen: Das Baguette in Scheiben schneiden und großzügig mit Butter bestreichen.

Wenn alle Zutaten fertig sind, alles zusammen mit etwas französischem Senf servieren und mit einer Tasse Tee oder Kaffee genießen!

Sauerkraut
Sauerkraut
Puy-Linsen (AOP)
Puy-Linsen (AOP)