Empanadas
REZEPT
15 Min.

Empanadas mit Bayonne-Schinken, Zwiebel-Confit und Bleu d’Auvergne

Diese kleinen entzückenden Teigtaschen heißen wörtlich übersetzt „von Brot umgeben“. Empanadas haben längst unsere Gaumen erobert, weshalb es auch unzählige verschiedene Rezepte dafür gibt. Du wirst diese Variante mit Bayonne-Schinken und dem Blauschimmelkäse Bleu d‘Auvergne lieben. Sie passt hervorragend zu einem einfachen grünen Salat.

Rate this recipe! 1481
Average: 4 (2 votes)

Zutaten für

  • Roscoff onions PDO
    Früchte und Gemüse
    Roscoff-Zwiebeln AOP
  • Bayonne Ham
    Fleischprodukte
    Bayonner Schinken (IGP)
    2 Scheiben Produkt ansehen
  • 100 g
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    20 g Produkt ansehen
  • 30 g
  • x 1
  • x 1
  • 1 TL

Heize den Ofen auf 180 °C vor.

Brate sie dann mit der Butter in einer Pfanne an. Würze die Zubereitung mit Salz und Pfeffer und gib dann den braunen Zucker hinzu. Lass das Ganze rund zehn Minuten kandieren.

Schneide inzwischen den Schinken in Streifen.

Schneide mithilfe eines Messers und einer kleinen Schüssel 5 Teigscheiben zurecht. Gib in die Mitte einen Löffel Zwiebel-Confit, den Schinken, den in kleine Würfel geschnittenen Käse und ein paar Pinienkerne.

Verschließe sie, indem du halbmondartige Empanadas formst. Drück die Ränder mithilfe einer Gabel zusammen, dass die Füllung beim Backen nicht herausläuft.

Verrühre das Eigelb mit der Milch und bestreiche die Empanadas mit dieser Mischung.

Backe die Empanadas für 25 Minuten im Ofen.

Landbrot
Landbrot
Französische Forelle
Französische Forelle