US_Tapenade_Tuna
25 min
Average: 4.4 (18 valoraciones)

Crostini mit Tapenade und Thunfisch

Von Benjamin Vaschetti, Chefkoch

Lasst euch von diesen köstlichen Crostinis in den Süden Frankreichs entführen!

Zubereitungszeit

20 min

Zutaten Für

  • COUNTRY_BREAD
    Landbrot
    2 2,5 dicke Scheiben
  • Olive oil and blue background
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
  • 400 g
  • 1 TL
  • x 4
  • 3 EL
  • 500 g
  • 2 TL
  • x 4
  • 2 TL
  • 4 EL
  • 2 TL

Zubereitung

1

Oliven, Sardinen, Kapern, Basilikum, Essig, 1 EL Olivenöl und zerdrückte Knoblauchzehen in eine Küchenmaschine geben. Die Maschine zwei- bis dreimal anstellen, sodass alles grob gehackt ist.

© ©BrakeThrough Media

© ©BrakeThrough Media

© ©BrakeThrough Media

2

In einer beschichteten Pfanne 1 TL Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen.

3

Thunfisch mit geräuchertem Paprikapulver und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Wenn die Pfanne heiß ist, den Thunfisch von jeder Seite 5 Sekunden kurz anbraten. Dabei ist es wichtig, dass der Fisch roh bleibt! Dann aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

© ©BrakeThrough Media

4

Das Landbrot in eine etwa 2,5 cm dicke Scheibe schneiden und mit 1 TL Olivenöl beträufeln. Unter dem Grill goldbraun rösten und mit einem Wellenschliffmesser halbieren.

5

Mit einem scharfen Messer den Thunfisch in feine Scheiben schneiden.

© ©BrakeThrough Media

6

Die Crostini mit Tapenade bestreichen und den Thunfisch vorsichtig darauf verteilen.

7

Mit 1 TL Olivenöl beträufeln und servieren.

Der French Touch in deinem Postfach

Diese Feld muss ausgefüllt werden
Deine Anmeldung ist bestätigt.

© Taste France