Buttery Croissants
REZEPT
3 Std. 15 Min.

Butter-Croissants

Das Croissant ist sicherlich das meistverkaufte Gebäck in den französischen Bäckereien. Es ist eine Ikone der französischen Küche und gehört definitiv zum französischen Kulturerbe: Lernt hier das ultimative Rezept für französische Croissants kennen!

Rate this recipe! 1979
Average: 3.1 (12 votes)

Zutaten für

  • 20 g
  • 100 ml
  • 500 g
  • 60 g
  • 10 g
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    200 g Produkt ansehen
  • x 2
  • x 1

Gib das Mehl in eine Schüssel und mache eine Vertiefung in der Mitte. Gib Zucker und Salz dazu.  

 

Wärme die Milch auf bis sie lauwarm ist und füge die zerbröckelte Hefe hinzu. Rühre einen Löffel Zucker ein und lasse die Hefe 5 Minuten gehen. 

Gib die Mischung zum Mehl. Gib die Eier einzeln hinzu.

Knete den Teig 10 Minuten lang, bis er glatt und homogen ist. 

Forme eine Teigkugel, decke diese ab und lasse sie eine Stunde an einem trockenen, warmen Ort gehen.  

Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einem Quadrat aus. Gib die weiche Butter darauf.

Falte die Ecken Richtung Mitte.

Rolle den Teig zum Rechteck aus, achte dabei darauf, dass nicht zu viel Butter austritt. Der Umschlag befindet sich auf der rechten Seite. 

Rolle den Teig erneut zum Rechteck aus und falte ihn erneut.  

Rolle ihn dünn und gleichmäßig zu einem Rechteck von ca. 40 x 50 cm aus und schneide ihn in 2 Streifen von ca. 20 x 50 cm. 

Schneide Dreiecke von etwa 20 x 10 cm zu.

Rolle nun jedes Dreieck Richtung Spitze zu kleinen Croissants.  

Lege die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Lasse sie eine Stunde lang gehen.  

Verquirle das Eigelb mit 1 Löffel Wasser und bestreiche die Croissants damit.  

Backe sie 15 Minuten bei 210 °C im Ofen.

Louisiana Rum
Louisiana Rum
Rohrzucker aus Guadeloupe
Rohrzucker aus Guadeloupe