TFM_Sauteed Spinach and Duck
Empty
Average: 4 (3 valoraciones)

Gedünsteter Spinat mit Ente

Im Rahmen der Foodies Challenge hat uns der spanische Koch Alberto Herraiz ein üppiges Gericht kreiert, das sich perfekt für einen Sonntag mit der Familie oder ein Abendessen mit Freunden eignet.

Zutaten Für

  • Olive oil and blue background
    Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)
  • 300 g
  • x 2
  • x 2
  • x 16
  • x 0.25
  • 60 gr
  • 10 g
  • 20 g
  • 1 EL
  • 1 Prise
  • 1 EL

Zubereitung

1

Rosinen, Datteln, die Schale der Kumquats und die Hälfte der kandierten Zitrone so klein wie möglich hacken, mit Olivenöl vermischen, beiseite stellen

2

Rote Bete, Sherry-Essig, Austernsauce, Dijon-Senf, die Ente, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben. 30 Minuten kühl stellen

3

Spinatstiele längs in 6 mm große Stücke schneiden, beiseite stellen, Blätter ggf. von großen Adern befreien, das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spinat darin anbraten, und weder zu lange noch zu kurz kochen, Salz, Pfeffer und gemahlenen grünen Anis dazugeben. In einem Sieb beiseite stellen.

4

Auf einem flachen Teller einige Punkte der Gewürzmischung in einem gleichmäßigen Kreis anordnen, den Spinat und die Pinienkerne in der Mitte anrichten. Die marinierten Entenwürfel auf den Spinat legen und mit den kleinen Spinatstielstücken abschließen. Warm servieren.

Bon appétit!

Der French Touch in deinem Postfach

Diese Feld muss ausgefüllt werden
Deine Anmeldung ist bestätigt.

© Taste France