Bratäpfel mit Apfelmus
REZEPT
1 Std. 10 Min.

Französische Bratäpfel mit Apfelmus

Klassische Bratäpfel sind immer ein beliebter Nachtisch. Mit französischen Äpfeln sind sie noch leckerer.

Rate this recipe! 920
Average: 4 (2 votes)

Zutaten für

  • x6
  • Butter
    Milchprodukte
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    50 g Produkt ansehen
  • 80 g
  • 1 TL
  • 2 EL
In Zusammenarbeit mit  Interfel
Bratäpfel - alle Zutaten
  • ©ContentLAB Studio

    4 Äpfel waschen und den oberen Teil als Deckel abschneiden.

    Das Kerngehäuse herausstechen und die Äpfel aushöhlen, das Fruchtfleisch aufbewahren.

     

    Bratäpfel - Schritt 1
  • ©ContentLAB Studio

    Die übrigen Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen.

    In dünne Scheiben schneiden, mit dem Zucker, dem Fruchtfleisch der ersten vier Äpfel, dem Wasser und dem Zimt in einen Topf geben.

    Bratäpfel - Schritt 2
  • ©ContentLAB Studio

    20 Minuten bei schwacher Hitze kochen und regelmäßig umrühren. Die Äpfel müssen am Ende der Garzeit zu Mus zerfallen.

    Bratäpfel - Sschritt 3
  • ©ContentLAB Studio

    Den Ofen auf 220 °C vorheizen (Thermostat Stufe 8).

    Eine Backform mit Butter bestreichen und die vier Äpfel ohne Kerngehäuse in die Form geben, sie mit Apfelmus befüllen und den Deckel auf die Äpfel setzen.

    Bratäpfel - Schritt 4
  • ©ContentLAB Studio

    Nun mit 1 Löffel Zucker bestreuen und auf jeden Apfel ein Flöckchen Butter geben.

    25 Minuten im Ofen backen. Die Äpfel müssen goldgelb gebräunt sein.

    Bratäpfel - Schritt 5
  • ©ContentLAB Studio

    Vanilla
    Vanille aus Tahiti
    Creme fraiche in a bowl
    Crème fraîche (AOP)