DE-recipe-aprikosen-streuselkuchen-final.jpg
1 h 30 min
Average: 4.6 (5 valoraciones)

Aprikosen-Streuselkuchen mit Roter Grütze

Von Laura Lammel, Bloggerin

Rote Grütze und französische Aprikosen – ein kulinarisches Geschmackserlebnis der besonderen Art.

Zubereitungszeit

45 min

Zutaten Für

  • 250 g
  • Butter
    Butter aus Charentes-Poitou AOP
    125 g (weich) Zum Produkt
  • 125 g
  • x 1
  • Grutze
    Rote Grütze
    300 g
  • x 6
  • 30 g
  • 30 g
  • 15 g

Zubereitung

1

Alle Zutaten für den Boden zusammen in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät zu einem Teig verkneten.

2

Eine Springform mit etwas Butter fetten oder mit Backpapier auslegen und anschließend den Teig als Boden in der Springform gleichmäßig verteilen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen.

3

Die Rote Grütze mit einem Löffel in Kleksen auf dem Teig verteilen.

4

Jetzt die Aprikosen halbieren und entkernen und die halben Früchte mit der runden Außenseite auf der Roten Grütze verteilen.

5

Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und leicht miteinander verkneten. Bitte nicht zu kräftig, damit die Streusel schön fluffig bleiben.

6

Den Ofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen und den Kuchen für etwa 30 Minuten backen – anschließend abkühlen lassen.

Den fertigen Kuchen in beliebig große in Stücke schneiden und servieren.

Der French Touch in deinem Postfach

Diese Feld muss ausgefüllt werden
Deine Anmeldung ist bestätigt.

© Taste France