Rosette
BASIC
Fleischprodukte

Rosette de Lyon

Die luftgetrocknete Rohwurst aus reinem Schweinefleisch verdankt ihrem Namen dem Darmstück, das zu ihrer Herstellung verwendet wird. Die Rosette de Lyon besteht aus edlen, lang gereiften Fleischstücken und ist ein Klassiker der Wurstwaren von Lyon.

Auvergne - Rhône-Alpes
Erzeugungsgebiet :
Auvergne - Rhône-Alpes

Gut zu wissen

Die Rosette de Lyon wurde früher direkt auf dem Land hergestellt. Die luftgetrocknete Rohwurst besteht aus grob gehacktem reinem Schweinefleisch bzw. -speck, Gewürzen und einem Hauch Knoblauch. Die Fleischstücke müssen „edel“ sein und kommen beispielsweise von der Schulter. Die Masse wird in Naturdärme vom Schwein abgefüllt. Das Fettende (Endstück des Mastdarms) des Schweins, das wegen seiner rosa Farbe auf Französisch Rosette genannt wird, verleiht der Wurst deren unverkennbare, leicht konische Form. Dann wird die Rosette in ein Netz verpackt und luftgetrocknet. Sie reift länger als andere Würste. Kleine Rosettes trocknen sechs Wochen und größere vier Monate lang. Die Rosette ist eine der längsten Würste und kann einen Meter erreichen.

Die Eigenschaften

Fürs Auge Unverkennbare Form, die sich an einem Ende verschmälert, mittelgrob gehackte Masse, gleichmäßig verteilte Fleisch- und Speckstückchen.
Auf der Zunge Klarer Geschmack.

Ernährung und gesundheitliche Vorteile

Wie die meisten Wurstwaren enthält auch die Rosette de Lyon viel Eiweiß und Fett.

Verwendung

Lagerung Rosette de Lyon

An einem sauberen, trockenen, schattigen Ort ohne exzessive Temperaturen.

Passt zu...

Getränke: Côteaux du Lyonnais AOC rot und rosé, Côtes du Rhône AOC rosé und rot, Ventoux AOC rosé







PDO Vosges Pine Honey
Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)
Grenoble Walnuts and Périgord Walnuts
Walnüsse aus Grenoble (AOP) und aus dem Périgord (AOP)