Blogger Battle mer jungs kochen und backen
REZEPT
1 Std.

Surimi-Cocktail mit knusprigen Kartoffeln

TASTE FRANCE BLOGGER BATTLE

Das Rezept für die Kategorie "Am Meer" von Die Jungs Kochen & Backen

Rate this recipe! 621
Average: 4.3 (6 votes)

Zutaten für

  • x 1
  • 200 ml
  • 1 TL
  • 1.50 TL
  • 1 EL
  • 2 TL
  • 2 EL
  • x 2
  • 1 l
  • 400 g
  • x 1
  • 1 TL
  • 1 Handvoll

Für die Cocktailsauce

Das Ei mit dem Öl, Salz und Zucker in ein hohes Gefäß geben. Den Stabmixer hineinstellen und nach dem Einschalten langsam langsam nach oben ziehen. So emulgiert das Ei mit dem Öl zu einer Mayonnaise.

Die übrigen Zutaten unterrühren unter und die Cocktailsauce bis zum Servieren kaltstellen.

Blogger Battle mer jungs kochen und backen
  • Für die Kartoffeln

    Das Frittierfett in einem hohen Topf auf 180 °C erhitzen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen. Eine Kartoffel zu langen und feinen Julienne reiben, die andere in hauchdünne Scheiben. Anschließend auf Küchenkrepp trocknen, damit das Fett beim Frittieren nicht zu sehr sprudelt.

    Wenn das Kartoffelnest goldbraun ist, mit einem Schaumlöffel auf Küchenkrepp geben und auskühlen lassen. Mit den anderen genau so vorgehen.

    Die Kartoffelscheiben nach und nach ins Fett geben, damit sie nicht aneinander kleben.

    Tipp von den Jungs

    Um die Nester zu frittieren, nehmt ihr am Besten mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger eine entsprechende Menge der Kartoffeljulienne auf und lasst sie vorsichtig ins heiße Fett gleiten.

    Für den Surimicocktail

    Die Surimi-Sticks in 1 cm große Stücke schneiden, die Äpfel schälen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Beides zusammen in eine Schüssel geben.

    Die Cocktailsauce abschmecken und unter den Surimi-Apfel-Cocktail geben. Den Cocktail auf Tellern anrichten, die Kartoffelnester und -scheiben darauf setzen und ein wenig Schnittlauch darüber streuen.

    Passt zu...

    Champagner Louis Roederer Brut Premier

    Sahne
    Sahne
    Comté AOP
    Comté AOP