DE-RECIPE-MMC-sami-beef
REZEPT
45 Min.

Charolais Pfanne à la Schwäbisch

Sami Slimani von Sami Slimani, Foodie & Influencer

Wenn das Schwabenländle in Frankreich zu Besuch ist, entsteht eine Symbiose des guten Geschmacks. Spätzle sind schon seit meiner Kindheit, welche ich in Stuttgart verbracht habe, einer meiner Lieblingsgerichte - 31 Jahre später paare ich diese mit dem besten was die französischen Bauern auf den Weiden hervorbringen – hochwertiges Fleisch vom Charolais-Rind.

Rate this recipe! 1621
Average: 4.8 (4 votes)

Zutaten für

  • Charoluxe-Rindfleisch
    Fleischprodukte
    Charoluxe-Rindfleisch
    700 g Produkt ansehen
  • 500 g
  • x 12
  • 200 g
  • 400 g
  • Creme fraiche in a bowl
    Milchprodukte
    Crème fraîche (AOP)
    60 g Produkt ansehen
  • 10 EL
  • 6 EL
  • 2 gestrichene TL
  • 2 TL
In Zusammenarbeit mit  Charoluxe

Das Rinderfilet ca. 10 Minuten vor dem Kochvorgang aus dem Kühlschrank holen und in 2cm dicke und 3 cm lange Scheiben schneiden und zur Seite legen.

Die Schalotten schälen und in Viertel schneiden und in etwas Butter auf mittlerer Hitze anbraten. Darauf geben wir einen TL braunen Zucker, damit dieser karamellisieren kann, bevor wir im Anschluss den Dijon Senf dazu geben und die klein geschnittenen Cornichons.

Das Ganze wird für 2 Minuten weiter angedünstet, bevor wir es mit dem Cornichons Wasser ablöschen und sowohl die Crème Fraîche als auch die Sahne dazugeben und alles nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer weiteren Pfanne werden die leicht gewürzten Filetstücke kurz in etwas Butter angebraten, sodass sie ihren rosenen Kern beibehalten. Die angebratenen Filetstücke werden aus der Pfanne entfernt und unsere Schalotten Soße in die Pfanne mit dem Bratensaft der Filetstücke gemischt.

Im letzten Schritt geben wir die frischen Eierspätzle dazu und richten alles in einem Teller an.

Sauerkraut
Sauerkraut
Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)
Tannenhonig aus den Vogesen (AOP)