Chateau_de_Saumur_Osmany_Tavares
FEATURE

Der Weintourismus an der Loire ... Sie erwartet ein vielfältiges Programm!

Pierrick Jegu von Pierrick Jegu, Autor 23.10.2020
In diesem Artikel
Chinon on purple background

Die geschützte Ursprungsbezeichnung (AOP) Chinon
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Vouvray AOP on bleu blackground

Geschützte Ursprungsbezeichnung AOP Vouvray
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Coteaux du Layon

Geschützte Ursprungsbezeichnung AOP Coteaux du Layon
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Muscadet

Geschützte Ursprungsbezeichnung (AOP) Muscadet
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Touraine

Die geschützte Ursprungsbezeichnung AOP Touraine
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Saumur

Die geschützte Ursprungsbezeichnung Saumur
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Cabernet_Anjou

Die Weine mit der geschützten Ursprungsbezeichnung (AOP) Cabernet d’Anjou
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Anjou bottle on pink background

Die Weine mit der geschützten Ursprungsbezeichnung AOP Anjou
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

Crémant de Loire on yellow background

Geschützte Ursprungsbezeichnung (AOP) Crémant de Loire
Wein und Spirituosen
Produkt ansehen

In Zusammenarbeit mit  Logo Vins du Val de Loire

Schön, freundlich und genießerisch – das Loiretal ist eine Traumregion für den Weintourismus. Vom Muscadet bis zur Touraine hat das Weinbaugebiet einiges zu bieten, bei dem Sie Ihrer Erkundungsfreude eine Stunde, ein Wochenende, eine Woche oder länger nachgehen können! Begegnung mit einigen seiner Akteure. 

Das Loiretal zwischen Chalonnes-sur-Loire (Maine-et-Loire) und Sully-sur-Loire (Loiret), das auch UNESCO-Welterbe ist, kann sich der explosionsartigen Ausbreitung des Weintourismus nicht entziehen, ganz im Gegenteil. Davon zeugt ein Netz von 350 Weingütern, die das Label der „Caves touristiques“ (touristische Weinkeller) tragen: Ausflüge mit dem Fahrrad oder dem Auto in die Weinberge oder auf etwa 800 Kilometern Weinstraßen, Spaziergänge entlang der Weinpfade, Entdeckung der Önologie, Besichtigung der Höhlenkeller der Saumurois und der Touraine … Die Region ist bekannt für ihre Gastfreundlichkeit. In den sanften Landschaften oder den spektakuläreren Gebieten wie an diesen Loire-Ufern mit einzigartigen Lichtern ist das Angebot umfangreich und sehr vielfältig und basiert auf individuellen oder institutionellen Initiativen.  

Route des vignobles
  • Crédits photos : © Steven Frémont

    Das Weinbaugebiet Muscadet? Sollte unbedingt erkundet werden! 

    Besuchen Sie zum Beispiel das Weinbaugebiet Muscadet ganz im Westen, mitten in der Region Pays Nantais. Bei einer Tour durch dieses Appellationsgebiet, das einen wahren Boom erlebt, hat man insbesondere aufgrund der Schaffung verschiedener Weinbaugebiete die Qual der Wahl. Ein Weingut besuchen? Warum nicht die Domaine Haute-Févrie in Maisdon-sur-Sèvre. In seinem hübschen Weinkeller empfängt Sébastien Branger die Gäste ganz unkompliziert zu einer Verkostung seiner herrlichen Bioweine und einer Besichtigung des Kellers: „Uns ist es wichtig, die Gäste weiterhin auf unserem Weingut der Familie zu empfangen. Wir freuen uns über den direkten Kontakt, genauso wie die Besucher, denen wir unsere Philosophie, unsere Arbeitsweise erklären können.“ Und anschließend? Folgen Sie der Route mit dem Namen „Le Voyage dans le Vignoble“ (Reise im Weinberg), die kulturelles Erbe und Natur bietet und zwischen Nantes und der herrlichen Stadt Clisson mit italienischen Einschlägen zehn Etappen umfasst. Der Gründer der Nantes Wine Tour, Franck Pasquier, bietet halbtägige oder ganztägige Ausflüge in Minivans mit acht Plätzen, die Verkostungen in den Weinbergen und Besichtigungen von Weingütern umfassen: „Seit vier oder fünf Jahren beobachte ich, dass die Aktivitäten des Weintourismus im Muscadet und im Loiretal wirklich stärker geworden sind.“ 

    Chenin_Blanc
  • Crédits photos : ©Louis-Laurent Grandadam

    Eine kleine Verkostung in Villandry? 

    Weiter geht's flussaufwärts in Richtung Touraine. Es braucht nicht zu erwähnt werden, dass es in Tours zahlreiche geeignete Orte gibt, wo man die Weine der Region kosten kann. Auch hier boomt der Weintourismus. Und dies mit manchmal unerwarteten Angeboten wie die von Christophe Prouteau. Dieser Önologe und Guide für die Sinne mit einem originellen und spannenden Konzept führt etwas andere Verkostungen durch. Diese heißen „7 Weine, 7 Gärten“ oder „7 Weine, 7 Schlösser“ und finden an außergewöhnlichen Orten wie in den Gärten des Schlosses von Villandry statt. Mitten im Appellationsgebiet Vouvray nur wenige Kilometer von Tours hat Myriam Fouasse-Robert „Rendez-vous dans les vignes“ (Begegnungen in den Weinbergen) geschaffen. Auf dem Programm? Ausgefallene Spaziergänge mit Verkostungen, Picknick inmitten der Rebstöcke, Weinverkostungen oder auch ein Schlemmerspaziergang für Kinder. Das Loiretal hatte bereits seine berühmten Schlösser, die die Menschen faszinieren. Heute ist auch sein Weinbaugebiet zu einem eigenständigen touristischen Ziel geworden ... 

    Degustation
  • Crédits photos : ©Louis-Laurent Grandadam

    Puy Lentils (PDO)
    Puy-Linsen (AOP)
    PDO Espelette Pepper
    Piment d'Espelette (AOP)