Coteaux du Layon
BASIC
Wein und Spirituosen

AOP Coteaux du Layon

Eine unglaubliche aromatische Vielfalt. Die Weine mit der geschützten Ursprungsbezeichnung (AOP) Coteaux du Layon sind außergewöhnliche liebliche und süße Weißweine, für deren Herstellung die Rebsorte Chenin (auch Pineau de Loire genannt) verwendet wird.

Pays de la Loire
Erzeugungsgebiet :
Pays de la Loire
In Zusammenarbeit mit  Loire Valley Wine

Gut zu wissen

Der Weinbau im Gebiet des Layon wurde im 16. Jahrhundert von holländischen Händlern entwickelt, da diese Weine mit einem hohen Alkoholgehalt Reisen auf dem Schiff gut vertrugen und dem damaligen Geschmack in Nordeuropa entsprachen. Das gemäßigte ozeanische und besonders trockene Klima bietet in Verbindung mit den flachgründigen und kieseligen Böden, die sich schnell erwärmen, ideale Bedingungen für die Entwicklung der „Edelfäule“. Die Hänge sind gut gelegen und belüftet und ermöglichen eine Lese überreifer Trauben mit einem sehr hohen Zuckergehalt. Die Lese erfolgt manuell in aufeinanderfolgenden Durchgängen. Dabei werden konzentrierte Trauben geerntet, wobei es möglich ist, dass die Konzentration der Inhaltsstoffe durch die Einwirkung von Edelfäule gefördert wurde.

Die Eigenschaften

Fürs Auge goldgelbe bis hellgrüne Farbe, die sich mit zunehmendem Alter zu altem Gold mit bernsteinfarbenen Reflexen ändert.
In der Nase intensive Aromen von Honig, Blumen und weißen Früchten, aber auch Quitten und Zitronengras. Manchmal gibt es Noten von Zitrusfrüchten und exotischen Früchten. Mit zunehmendem Alter treten komplexere Aromen von getrockneten und kandierten Früchten auf, manchmal mit einem Duft von Edelholz.
Auf der Zunge gute Balance zwischen Säure und Milde. Die gU Coteaux-du-Layon bietet runde, offene und weiche Weine mit einem lebendigen und frischen Abgang von Minze und Lakritz.

Verwendung

Aufbewahrung eines Coteaux du Layon

Kann 5 Jahre bis hin zu mehreren Jahrzehnten (bei den sehr hochwertigen Jahrgängen) gelagert werden.

Coteaux du Layon vorbereiten und servieren

Karaffieren und frisch mit einer Temperatur von 8 °C servieren.

Coteaux du Layon verkosten

Dieser Wein wird in klassischen Stielgläsern getrunken. Am Glas bildet der Wein große Tränen, was auf die Überreife der Trauben zurückzuführen ist.

Passt zu...

Blauschimmelkäse, Lebensmittel und Speisen, die klassisch mit lieblichen Weinen gegessen werden. Die Weine der geschützten Ursprungsbezeichnung Coteaux du Layon passen auch wunderbar zusammen mit Desserts mit Zitrusfrüchten, exotischen Früchten, weißfleischigem Obst (Birne, Pfirsich usw.) und Mandeln.





Salat
Salat
Fleur de sel de Guérande IGP
Fleur de sel de Guérande IGP