Vouvray AOP on bleu blackground
BASIC
Wein und Spirituosen

Geschützte Ursprungsbezeichnung AOP Vouvray

Schaumweine und stille Weine, trocken oder halbtrocken, oder auch lieblich ... Die geschützten Ursprungsbezeichnung (AOP) Vouvray bietet die ganze Palette. Diese Weißweine aus der Rebsorte Chenin präsentieren die für die Appellation charakteristische goldene und strahlende Farbe.

Center - Loire Valley
Erzeugungsgebiet :
Zentrum - Loiretal
In Zusammenarbeit mit  Loire Valley Wine

Gut zu wissen

Die Entstehung dieses sehr alten Weinbaugebiets wird mit der Schaffung des Klosters Marmoutier durch den Heiligen Martin von Tours im 4. Jahrhundert in Verbindung gebracht. Das Gebiet befindet sich im Grenzbereich zwischen ozeanischen und kontinentalen Einflüssen und die Loire wirkt als Temperaturregler. Die gut dränierten Böden erwärmen sich schnell und begünstigen de Reifung der Chenin-Trauben. Die generell sonnigen Herbste ermöglichen die Überreife der Trauben bis hin zur Entwicklung von Edelfäule. Ob halbtrockene, liebliche oder süße Weine vinifiziert werden, ist jedoch vom Zuckergehalt und demnach vom Wetter abhängig. Nur die Herstellung der trockenen Weine erfolgt unabhängig von der Sonneneinstrahlung. Man spricht von einem starken Jahrgangseffekt.

Verwendung

Einen Vouvray aufbewahren

5 Jahre bei den trockenen Vouvray-Weinen, 10 Jahre bei den lieblichen (die besten Jahrgänge können mehrere Jahrzehnte gelagert werden). Die Schaumweine werden jung getrunken.

Vouvray vorbereiten und servieren

11-12 °C für die halbtrockenen und lieblichen feinperligen Schaumweine, 8 °C für die trockenen Weißweine.

Einen Vouvray verkosten

Die stillen Weine werden in klassischen Stielgläsern getrunken, die Schaumweine in Flöten. Die halbtrockenen und lieblichen Weine sollten karaffiert werden, da sich so alle Aromen entfalten können.

Passt zu...

Die trockenen Weine mit der kontrollierten Ursprungsbezeichnung Vouvray: Gerichte auf der Grundlage von Fisch und Meeresfrüchten (Meeresfrüchtepfanne, flambierter Seeteufel ...) oder Speisen mit heller Soße, zarter und cremiger Weichkäse und insbesondere Ziegenkäse der Region. Die halbtrockenen Weine: Fisch und helles Fleisch mit Sahne, Schweizer Gruyère, Comté, Salers ... Die lieblichen Weine: zum Aperitif, zu Desserts mit Äpfeln, Birnen, Krokant oder Mandeln, aber auch mit Blauschimmelkäse. Die feinperligen Schaumweine: zum Aperitif und zu jeder Gelegenheit.





PDO Espelette Pepper
Piment d'Espelette (AOP)
Olive oil and blue background
Olivenöl „Vallée des Baux-de-Provence“ (AOP)